Titel / Kurzbeschreibung
Figuren, Postkarte aus München an Alfred Kubin in Wernstein/Zwickledt
Datierung
19. Juni 1913 (Entstehung)
Objektart
Postkarte
Material
Tusche auf Papier, auf der Anschriftenseite der Postkarte aufgeklebt, Postkarte aus München an Alfred Kubin in Wernstein/Zwickledt
Maße
9 cm x 14 cm
Signatur / Beschriftung
o. r. Poststempel: 19. Juni 1913 / r.: Herr Alfred Kubin/Wernstein/am Inn/Oberösterreich / rückseitig mit Tusche: Lieber Kubin! War/ich schweigsam? es/kann sein. Es geht/ordentlich mit d. Arbeit./Ich möchte tiefer werden/(noch tiefer) Das macht/zu schaffen. Ich freue/mich über Ihre Production/gutes zu hören. Hier/war in letzter Zeit/nichts zu versäumen/künstlerisch. Die langweili-gen "Synchronisten" bei Diezlt [sic]./Der Candide hat Aussichten/in e. Berliner Verlag./Im Juli bin ich die ersten/zwei Wochen noch hier./Es kann sein, dass ich/mich noch vor der Abreise/aufschwinge nach Zwickledt/momentan bin ich zu arm. Herz/lichen Gruss! und von mr. Frau an Ihre Frau/Ihr getr. Klee
Ausgestellt
nein
Inventarnummer
AK 34
Zugang
Leihnahme
Creditline
Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau München, Dauerleihgabe der Gabriele Münter- und Johannes Eichner-Stiftung, München
Zitiervorschlag / Permalink
Paul Klee, Figuren, Postkarte aus München an Alfred Kubin in Wernstein/Zwickledt, 1913, Tusche auf Papier, auf der Anschriftenseite der Postkarte aufgeklebt, Postkarte aus München an Alfred Kubin in Wernstein/Zwickledt, 9 cm x 14 cm, Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau München, Dauerleihgabe der Gabriele Münter- und Johannes Eichner-Stiftung, München
https://sammlungonline.lenbachhaus.de/objekt/figuren-postkarte-aus-muenchen-an-alfred-kubin-in-wernsteinzwickledt-30031003.html